Informationen zum Umgang mit der Schulschließung aufgrund von Covid-19

ANGEBOT LERNBRÜCKEN

In den letzten beiden Wochen der Sommerferien wird es das Förderprogramm "Lernbrücken" geben. Das bedeutet:

Schüler können von 31.08. - 11.09. täglich drei Stunden, vorraussichtlich von 09.00 - 12.00 Uhr in den Fächern Deutsch und Mathematik unterrichtet werden.

Die Empfehlung zur Teilnahme an diesem Unterricht wird von den Klassenlehrern den Schülern und Eltern mitgeteilt. Sie können dann entscheiden, ob ihr Kind an der Maßnahme teilnehmen darf.

Die Gruppengröße beträgt maximal 16 Schüler. Bitte beachten Sie, dass Schüler aus verschiedenen Klassenstufen zusammengefasst werden. 

Sie werden spätestens bis Montag 13.07. darüber informiert, ob ihr Kind für die "Lernbrücken" vom Klassenlehrer gemeldet wurde. Danach können sie bis 17. 07. entscheiden, ob Sie Ihr Kind für dieses Angebot anmelden möchten. Eine Anmeldung muss für mindestens eine Woche erfolgen.

Nach Ihrer Anmeldung werden wir die entsprechenden Gruppen bilden. Sie bekommen den Stundenplan dann noch vor den Ferien. 

Wenn Sie Fragen zu diesem Programm haben, sprechen Sie mich bitte an.

KONZEPT SCHULJAHR 2020/2021

Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann hat das Konzept für das Schuljahr 2020/2021 vorgestellt.

Die Regelform für den Unterricht im neuen Schuljahr wird der Präsenzunterricht in der Schule sein. Es wird Unterricht nach dem regulären Stundenplan stattfinden. Der Sportunterricht wird nicht getrennt nach Geschlechtern, sondern im Klassenverbund unterrichtet. 

Das Abstandsgebot zu den und zwischen den Schülern wird aufgehoben. Die üblichen Hygieneregeln, etwa eine gründliche Händehygiene, Husten- und Niesetikette, der Verzicht auf enge körperliche Kontakte wie Umarmungen und Händeschütteln sowie eine regelmäßige Desinfektion von Oberflächen bestehen weiterhin.

Mehrtägige außerunterrichtliche Veranstaltungen wie Schullandheimaufenthalte, Schüleraustausch oder Studienreisen sind im ersten Halbjahr untersagt. 

Berufspraktika sind unter Beachtung der Hygienregeln möglich. 

ALLE CORONA-INFORMATIONEN DES KULTUSMINISTERIUMS AUF EINER SEITE

Das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport informiert umfassend über alle schulbezogenen Regelungen und Maßnahmen während der Corona-Pandemie.  

https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Ablage+Einzelseiten+gemischte+Themen/FAQS+Schulschliessungen

 

CORONA-REGELUNGEN" FÜR DIE ABSCHLUSSPRÜFUNGEN

Informationen zur Verschiebung der Hauptschul- und Realschulabschlussprüfungen.

Die Projektarbeit und die FÜK-Prüfung entfallen dieses Jahr ersatzlos.

 

ERREICHBARKEIT WÄHREND DER SCHULSCHLIEßUNG

Die Schulleitung und das Kollegium erreichen Sie wie gewohnt unter den jeweiligen Mailadressen (name@gms-althengstett.de)

Die Kommunikation zwischen Schülern und Lehrern findet über die Lernplattform Moodle statt. Die Zugangsdaten wurden den Schülern von den Klassenlehrern ausgegeben.

 

NOTFALLBETREUUNG

Es werden künftig auch Schülerinnen und Schüler bis zur siebten Klasse in die
Notbetreuung mit einbezogen. Neu ist zudem, dass nicht nur Kinder, deren Eltern in der
kritischen Infrastruktur arbeiten, Anspruch auf Notbetreuung haben, sondern grundsätz-
lich Kinder, bei denen beide Erziehungsberechtigte beziehungsweise die oder der 
Alleineziehende einen außerhalb der Wohnung präsenzpflichtigen Arbeitsplatz haben
und für ihren Arbeitgeber dort als unabkömmlich gelten. (Elternbrief Notbetreuung / Antrag auf Aufnahme in die Notbetreuung). Bitte lassen Sie uns die ausgefüllten Anträge auf Notbetreuung per Mail oder in Papierform zukommen 

 

VERFAHRENSWEISE SCHÜLERMONATSKARTEN

Informationen zum Umgang mit den Schülermonatskarten

Verfahrensweise Schülermonatskarten

Busfahrplan ab 15.6.

 

LERNANGEBOTE

Selbstverständlich geben wir den Schülerinnen und Schülern Arbeitsmaterialien mit nach Hause und stellen ergänzend Arbeitsaufträge und Materialen online, so dass der Unterrichtsstoff bestmöglichst zuhause bearbeitet werden kann und eine Prüfungsvorbereitung für unsere Abschlussklassen gewährleistet ist.

Die SchülerInnen können ihre Fach- und Klassenlehrer bei Fragen zum Unterrichtsinhalt direkt über: nachname@gms-althengstett.de kontaktieren.

Arbeitsmaterialien Grundschule Althengstett

Arbeitsmaterialien Grundschule Neuhengstett

Arbeitsmaterialien Grundschule Ottenbronn

Arbeitsmaterialien Klassen 5-10

Zusätzliche online Lernangebote für die Klassen 1-10

Lern&Beschäftigungstipps

Übungsmöglichkeiten für zuhause

 

BÄCKER VERKAUF

Vorerst wird es keinen Verkauf von Backwaren auf dem Pausenhof oder beim Hausmeister geben. Die Schüler haben jedoch die Möglichkeit anhand des Bestellzettels montags für den Rest der Woche Backwaren zu bestellen. Diese werden dann in Tüten verpackt direkt ins Klassenzimmer geliefert. Die Bezahlung der bestellten Backwaren erfolgt freitags. Bestellungen für montags sind nicht möglich, da der Bäcker montags geschlossen hat und uns daher nicht beliefert. In Einzelfällen ist auch eine Bestellung der Backwaren vom einen auf den anderen Tag möglich.   zum Bestellzettel

 

SCHULBÜCHEREI

Die Schülerbücherei wird zunächst noch geschlossen bleiben.Für alle ausgeliehen Bücher werden in dieser Zeit keine Mahngebühren anfallen!Wer trotzdem Bücher abgeben oder neue ausleihen möchte, kann dies ab 5. Mai 2020 jeweils dienstags im Rahmen der Öffnungszeiten der Gemeindebücherei von 16.30 bis 18.30 Uhr tun. Nähere Informationen dazu gibt es im Mitteilungsblatt der Gemeinde Althengstett.

 

SONSTIGES

Wenn sie für zeitweise schwierige Zeit zu Hause Unterstützung benötigen, gibt es hierfür verschieden außerschulische Angebote:

Zu den Angeboten...

Der geplante Infoabend der Grundschulförderklasse konnte leider nicht stattfinden,  Frau Rentschler wird Ihnen bei Fragen telefonisch Auskunft geben, nutzen Sie hierfür das im Anschreiben angegebene Zeitfenster.

Anschreiben GFK           Infoblatt GFK