Abschlussfeier Klassen 10


Eastbourne 2014


Rückblick 9. Schuljahr


Abschlussfeier Klasse 9

Im Rahmen einen schönen Festes wurden die Abschlusszeugnisse übergeben und einige unserer Schüler verabschiedet.

Quelle Bilder: Nicole Lulic-Klose // Photography
www.nlk-photography.de


Projektprüfung 2013

Vom 28.1 - 1.2.2013 wurde von den Schülerinnen und Schülern der Klassen 9 die diesjährige Projektprüfung durchgeführt. Die Schülergruppen behandelten dieses Schuljahr Themen wie z.B. Bionik, Grafitti - "Kunst oder Vandalismus" oder die Bauwerke der Römer.


Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten

Als wir, die GuS-Gruppe der Werkrealschule Althengstett, am 10. Dezember 2012 die GWW in Stammheim besuchten, hatten wir noch viele Fragen: Wie werden die Menschen dort auf uns reagieren? Wie wird es uns gefallen?... Also machten wir uns auf den Weg zur GWW. Als wir nach der Busfahrt und einem kurzen Fußmarsch endlich angekommen waren, wurden wir auch gleich freundlich empfangen. Wir liefen einmal quer durch die Werkstatt in ein Büro, wo bereits Plätzchen, Getränke und ein interessanter Film auf uns warteten. Nach dem Film stellten wir noch einige Fragen und schon ging es los. Wir schauten uns die einzelnen Stationen an, stellten weitere Fragen und bewunderten die Arbeit der körperlich und geistig behinderten Menschen. Wir schauten uns auch den neuen Bereich der GWW genau an, den alle sehr schön fanden. Zum Schluss gingen wir noch einmal in das Büro, wo wir weitere Fragen stellen durften und noch jede Menge Interessantes erklärt bekamen. Uns hat der Besuch bei der GWW sehr gut gefallen.


Rückblick 8. Schuljahr


Bewerbungstraining Teil 2 09.06. - 29.06.2012

Im zweiten Teil des Bewerbertrainings hatten die Schüler die Chance Vorstellungsgespräche in Realsituationen zu üben. Erfahren Mitglieder des Fördervereins stellten mit ihnen Vorstellungsgespräche nach und analysierten dieses anhand von Videoaufnahmen.


Berufspraktikum II 8b - 11. - 15.6.2012


Bewerbungstraining Teil1 24.05.2012

In den vergangenen Wochen wurde vom Förderverein der GWRS-Althengstett der erste Teil des Bewerbungstrainings für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 angeboten. Hierbei wurden die Bewerbungsunterlagen der Schüler individuell betreut aufgearbeitet.

Desweiteren bekamen die Schüler Tipps für die Kontaktaufnahme mit Firmen, den Aufbau von Onlinebewerbungen und das Auftreten bei Telefoninterviews.

 


Gesundheit und Soziales - Erkundung "Kinderhaus Stammheim"


Informationsveranstaltung Bauberufe 14.03.12

Vergangenen Mittwoch besuchte uns Herr Lutz von der Handwerkskammer in Sigmaringen, um den Schülerinnen und Schülern der Klasse 8 die verschiedenen Handwerksberufe im Bausektor vorzustellen. Die Veranstaltung wurde von Herrn Lutz anhand einer Präsentation und kurzen Filmsequenzen ansprechend gestaltet und es blieb keine Frage unbeantwortet.

Im Baugewerbe können bis zu 18 verschiedene Ausbildungen gemacht werden. Nach der in der Regel 3-jährigen Ausbildung besteht die Möglichkeit zu verschiedenen Weiterbildungen. Diese können z.B. die Meisterprüfung oder die Ausbildung zum Polier sein.

Die Bauwirtschaft ist eine der Schlüsselbranchen der deutschen Volkswirtschaft und fachlich qualifizierte Arbeitskräfte sind immer gefragt und gesucht. Mit einem jährlichen Investitionsvolumen von über 200 Mrd. Euro bietet die Baubranche fast 700.000 Menschen Arbeits- und Ausbildungsplätze.


Berufsberatung 07.03.12

Heute besuchte uns Herr Rotfuß von der Agentur für Arbeit. Er informierte uns über wichtige Termine und Fristen die bei der Bewerbung eingehalten werden müssen.

Ende April werden wir zusammen mit unseren Eltern Einzelgespräche mit Herr Rotfuß führen.


Betriebspraktikum 1

Im Rahmen der Berufsorientierung absolvierten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 vom 27.2 - 2.3.2012 ein Praktikum in verschiedenen Betrieben. 


Betriebsbesichtigung der Firma Seuffer 14.02.12

Ein Teil der Klassen 8a und 8b besuchte am 14.02.2012 im Rahmen der Berufsorientierung die Firma Seuffer GmbH & Co. KG in Hirsau.

Dort angekommen, wurden wir von einem der Meister in 2 Gruppen aufgeteilt. Während einer umfangreichen Führung wurden uns die verschiedenen Produktions- und Arbeitsabläufe der Firma, die diverse Autoteile (unter anderem Blinker) herstellt, gezeigt.

Im Rahmen dieser Führung wurden uns außerdem viele Informationen über die dort erlernbaren Ausbildungsberufe gegeben. So ist, wer Elektroniker für Geräte und Systeme, Industriekaufmann, Industriemechaniker, Werkzeugmechaniker, Mechatroniker oder Fachkraft für Lagerlogistik werden will, hier an der richtigen Adresse.

Nach einem abschließenden Gespräch und mit einer Menge an zusätzlichem Wissen sind wir wieder zurück zur Schule gefahren.


Betriebsbesichtigung der Firma Dürr in Gechingen 07.02.12

Ein Teil der Klassen 8a und 8b besuchte am 07.02.2012 im Rahmen der Berufsorientierung die Firma Dürr Optronik GmbH & Co. KG in Gechingen.

Die Schüler bekamen dort einen Einblick in die breite Produktpalette der Firma Dürr im Bereich der Zahnmedizin und der am Standort angebotenen Ausbildungsberufe Industriemechaniker (Fachrichtungen Feinwerktechnik und Gerätetechnik) und Elektroniker (Fachrichtung Betriebstechnik).

Herr Weiss, der Ausbildungsleiter der Firma Dürr, führte uns durch die Firma und stellte uns die verschiedenen Produktions- und Arbeitsabläufe der Firma vor. Anschließend durften wir uns in der Ausbildungsabteilung umsehen und Ausbildungsmeistern und den dortigen Auszubildenden Fragen zu den Ausbildungsberufen stellen. Hinterher führten unsere Schüler und Schülerinnen mit Hilfe der Auszubildenden verschiedene kleine Lötarbeiten durch. Nachdem die Neugier geweckt war, beantwortete Herr Weiss zum Abschluss noch ausführlich alle unsere entstandenen Fragen.


Betriebsbesichtigung Stema 25.01.12

Im Rahmen der Berufsorientierung besuchte ein Teil der Klasse 8a/b die ortsansässige  STEMA Metallverarbeitungs GmbH & co. KG. Die Schüler bekamen einen Einblick in den vielfältigen Beruf des Schlossers.

Zuerst stellte uns der Firmeninhaber Stefan Mann und einer seiner Meister die Firma und ihre Geschichte vor und informierten uns über die vielfältigen Anforderungen an einen Auszubildenden und welche Interessen und Stärken für den Beruf wichtig sind.

Im Anschluss daran bekamen wir eine spannende Führung durch die Firma, bei der uns die verschiedenen Arbeitstechniken vorgestellt wurden. Wir hatten die Möglichkeit selbst einmal Stahl zu schneiden, eine Schweißnaht zu setzen und viele andere Arbeitsschritte genau zu beobachten.

Zum Abschluss wurden uns noch alle offenen Fragen zum Stahlbau und der Ausbildung beantwortet.


Benimmseminar Restaurant Alt Calw 20.10.11


Das war los in Klasse 7

Besuch des Bauinfotages Stuckateure

Im Rahmen der Berufsvorbereitung an der Werkrealschule Althengstett besuchte ein Teil der Klassen 7 den Informationstag zu verschieden Bauberufen. Der Schwerpunkt wurde hierbei auf das Stuckateurhandwerk gelegt.

Zu Beginn wurden die Schüler von Herrn Schweizer, dem Leiter der Ausbildungswerkstatt, begrüßt und über die Vielfalt der verschieden Bauberufe informiert. Im Anschluss konnten die Schüler die verschieden Werkstätten besuchen, den Auszubildenden bei der Arbeit zuschauen und sogar selbst einmal versuchen, mit Farbe und Stuck zu arbeiten. 

Für die Schüler war der Besuch interessant und hat ihnen Spaß gemacht.

 

Downloads

Klasse 10: